Kapitalismus in Reinform" Welche Folgen hat Freihandel für das Gesundheitssystem und die Versorgung von Kranken? Eine Diskussion zwischen ChristianeFischer (MEZIS), JörgSchaaber (BUKOPharma-Kampagne), FlorianSchulze(VdPP), WernerRätz(Attac) und UtaWagenmann(GeN); Broschüre des Gen-ethischen Informationsdienstes Oktober 2015

Die Welt ist voll von Dingen, die niemand braucht. Bedingungsloses Grundeinkommen und die Soziale Frage sind von Anfang an eng verknüpft; heute rücken ökologische Aspekte und die notwendigen wirtschaftlichen Veränderungen stärker ins Zentrum der Auseinandersetzung.

Bedingungsloses Grundeinkommen und Gesundheit für alle Input beim Workshop von Attac, AMSEL, Forum Stadtpark und Solidarisch G'sund am 21.9.2013 in Graz

Die privaten Rentenverträge werden unsicher. Wie soll man damit umgehen? Interviews für Managermagazin und Focus, Sommer 2012

Einige Aspekte der europäischen und globalen Gesundheitspolitik Stichwortartiger Überblick für ein Seminar der Attac-AG soziale Sicherungssysteme 2011

Gesundheit und Globalisierung. Text für ein Seminar der Attac-Sommerakademie 2006

Gesundheit darf nicht vom Geldbeutel abhängen! Gegen Privaitisierung und Marktkonkurrenz im Gesundheitswesen, für eine demokratisch organiserte Gesundheitsversorgung. Rede Aktionskonferenz "Gesundheit ist keine Ware" in Heidelberg 2002

Von Chile lernen? Internationalistsche Überlegungen zu Chiles Rentensystem, ila 241, November 2000

 

Die Finanzmärkte untergraben unser Rentensystem. Gegen die Abschaffung einer solidarischen Rentenversicherung. Diskussionsbeitrag Attac-Koordinierungskreis zur Einführung der Riester-Rente, Sommer 2000