Eine beliebte Kritik an deutscher Industrie und Gewerkschaften ist, mit der Konzentration auf die „Ingenieurwissenschaften“ verpassten sie den Kern der technologischen wie der ökonomischen Entwicklung. Sie verstünden Digitalisierung immer noch im wesentlichen als „Arbeit 4.0“, d. h. als Automatisierung, und übersähen damit, dass die „Wertschöpfung“ heute auf Plattformen stattfinde.  Attac-Rundbrief 1/2019

Öffentliche Veranstaltungen

Samstag, 25. Mai, 11.00 Uhr, DGB-Haus Bonn, Digitalisierung? Grundeinkommen! Einführung

Samstag, 22. Juni, 12.00 Uhr, FH Dortmund, Bedigungsloses Grundeinkommen