Entspannung

ist in vielerlei Form möglich und immer auf ihre Art sinnvoll, mir fehlt trotzdem oft die Zeit dazu, wenn ich sehr viel unterwegs bin. Wie bei vielen Anderen, denen das so geht, hilft oft ein Denkspiel wie Sudoku. Aber immer und noch besser geht http://www.str8ts.de/

Fußball

Als ich als Kind begann, mich für Fußball zu interessieren, gab es noch keine Bundesliga, sondern vier Regionalligen. Der einzige Verein aus der Südwestliga, der dann in der Bundesliga blieb, war der 1. FC Kaiserslautern. Später mochte ich Borussia Mönchengladbach wegen ihrer Art, Fußball zu spielen. Und dann auch noch Mainz 05, wegen beidem, dem Spiel und dem Südwesten. Das ist praktisch: Bei drei Vereinen kann "deiner" praktisch jedes Wochenende gewinnen - allerdings verlieren auch.

Parteien

hatte ich immer mal wieder einen Flirt mit, aber so richtig warm wurden wir nie. Ich war von 1968 bis irgendwann in den 70er-Jahren bei der CDU, von 1980 bis irgendwann 1982 bei den Grünen und von 1989 bis irgendwann 1990 bei der Linken Liste/PDS Mitglied. Genutzt hat es nichts.

Widersprüche

sind im Leben manchmal erstaunlich. Ich war 1978 gleichzeitig Sprecher der Bonner Friedenswoche und mangels Alternative zum Geldverdienen in einer Fabrik beschäftigt, die v.a. für die Bundeswehr produzierte. Nach einer eher "weiblichen" Erwerbsbiografie muss ich so gut es geht privat ein wenig für die Altersversorgung zurücklegen und verdiene (ebenfalls wenig) Geld u.a. mit Vorträgen gegen die Privatisierung der Rente.